endlwelt

Thomas Endls Welt der Bücher und Bilder

vita

Thomas Endl ist hier zu finden? Und welcher? 

Der Tischfußballer? I wo! (Obwohl der bestimmt treffsicher ist.)
Der pensionierte ÖBB-Beamter? Nö! (Obwohl der schöne Jubiläen feiert.)
Der Zahnarzt? Keine Sorge! (Obwohl der vermutlich höchst hilfreich ist.)
Der Jongleur? Leider nicht! (Obwohl der wirklich sehenswert ist.)
Der Chemiker? Nein, nein! (Obwohl der auch ein Buch geschrieben hat.)

Die netten Damen von www.leseleidenschaft.de haben vor einiger Zeit ein Interview mit mir geführt, das ein bisschen mehr über mich verrät.


Werden und Sein in 5 Akten

1. Erklärt mir die Welt

Geburt in Eichstätt, dort Schule und Abitur 

Studium der Germanistik/Literaturvermittlung und Soziologie in Bamberg 

Praktika & Hospitanzen bei Verlagen, Zeitungen & Radiosendern 

1991/92 Volontariat beim Bayerischen Rundfunk


2. Das täglich Brot & die Selbstverwirklichung

1992 – 2002 Buch und Zusammenstellung für die Radiosendung 

Lyrik nach Wunsch beim Bayerischen Rundfunk

Buch und Regie beim Bayerischen Fernsehen (ab 1992 u.a. in Unterhaltungssendungen und ab 1996 bei Dokumentarfilmen) 

ab 1996 Programmhinweis-Trailer beim Bayerischen Fernsehen

                          

3. Genug ist nicht genug

ab 1999 Geschichten in Anthologien und im Bayerischen Rundfunk 

Drehbuch (mit Bettina Brömme) für das ZDF 

Anthologien (mit Bettina Brömme und Bettina Hasselbring) 

ab 2002 allerlei Werke in den Bereichen Kinderbuch, Geschenkbuch, Roman, Sachbuch (mit Klaus Reichold)

2010 Mitbegründer der Geschichtsvermittler Histonauten

seit 2012 Verleger der edition tingeltangel

                            

4. Glück …

seit 1999 ein kuscheliger Kater in Griffnähe 

seit 2006 ein Schreibtisch mit Blick ins Grüne

                            

5. ... Glanz, Ruhm

(es muß ja noch Ziele geben!)